Was gehört zu Reli dazu?

Der Bildungsplan für den Evangelischen Religionsunterricht in Baden-Württemberg kennt sieben Dimensionen:

 

Dabei gestalten sich die Übergänge zwischen den einzelnen Themenfeldern fließend, und auch die Inhalte, mit deren Hilfe Kompetenzen vermittelt werden sollen, beziehen sich i.d.R. auf mehrere Dimensionen. Bei der Unterrichtsvorbereitung müssen daher pädagogische Entscheidungen getroffen werden, auf welche Bezugspunkte besonders Wert gelegt wird bzw. welche Aspekte in den Hintergrund treten sollen.

Für das Theologisieren mit Kindern ist es aber unverzichtbar, die Verknüpfungen zwischen den Themenfeldern zu kennen, weil im Unterrichtsgespräch gerade solche Fragen wichtig werden könnten, die bei der Vorbereitung bewußt zurückgestellt wurden. Die Unterrichtenden sollten die entsprechenden Zusammenhänge nicht nur kennen, sondern sich selbst ein theologisches Urteil dazu gebildet haben.

Diese innere Haltung gibt zusätzliche Sicherheit für ein schülerfragenorientiertes Unterrichten und signalisiert Offenheit für Weiterdeutungen der gewonnenen theologischen Einsichten im Jugendalter.


Evangelische Landeskirche in Württemberg
Inhaltsbox

test test